search button

Außergewöhnliche ETW mit Garten, Wintergarten, WoMo-Garage und vielen wei...

75B_8074
Objekt
Lage
Beschreibung
Ausstattung
Energieausweis

Objekt (9608)

Wohnfläche:185 m²
Nutzfläche:25 m²
Grundstücksfläche:460 m²
  
Zimmer:5
  
Baujahr:1973
  
PLZ:63697
Ort:Hirzenhain
Landkreis:Wetteraukreis
  
Kaufpreis:€ 295.000
Käuferprovision:5,80 % v. Brutto-VKPreis (inkl. 16 % MwSt)

Lage

LAGE:

Dieses Anwesen befindet sich am Ortsrand mit schöner Aussicht, Wiesen, Weiden und Waldrand.
Morgens werden Sie dort von den Rehen begrüßt.


MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Hirzenhain befindet sich in der Wetterau im westlichen Vogelsberg. Durch Hirzenhain fliesst die Nidder. Hirzenhain grenzt an Schotten, Gedern, Ortenberg und Nidda.


ORTSTEILE:

Glashütten mit Streithain und Igelhausen, Hirzenhain und Merkenfritz.


ARBEITGEBER:

Die Buderus AG beschäftigte in den 60er und 70er Jahren ca. 2000 Menschen in Hirzenhain, was zu einer großzügigen Gemeindeinfrastruktur inkl. grossem Freibad etc. führte. 2003 kaufte der Bosch Konzern die Firma Buderus und gliederte Sie die neue Bosch Thermotechnik GmbH (Heiztechnik und Kunstguss) dem Unternehmensbereich Heiztechnik an. Technisch Interessierte finden in Hirzenhain das Eisenkunstgussmuseum.


FREIZEIT:

(1) Märchenland Merkenfritz.
(2) Vulkanradweg (auf der Trasse der ehemaligen Vogelsbergbahn) als Teil des Bahnradweges Hessen durch Vogelsberg und Rhön.
(3) Naturerlebnisbad Hirzenhain.
(4) Eisenkunstgussmuseum (So 10?12 Uhr, 13?16 Uhr)
(5) Augustinerkirche mit einem dreijochigen Kirchenschiff und hochwertigen spätgotischen Steinmetzarbeiten.
(6) Bonifatius-Route (= ein 2004 angelegter 172 km Pilger- und Wanderweg von Mainz über Hochheim, Weilbach, Frankfurt-Zeilsheim, Eschborn, Klein-Karben, Kloster Engelthal, Rommelhausen, Kloster Konradsdorf, Hirzenhain, Sichenhausen, den Hoherodskopf (Vogelsberg), Ilbeshausen-Hochwaldhausen, Herbstein, Wallfahrtskirche Kleinheiligkreuz in Kleinlüder, Haimbach zum Fuldaer Dom).


KLEINE GESCHICHTE:

Das Hirzenhainer Augustinerkloster aus dem Jahre 1375 wurde 1554 zur Lateinschule (siehe heute die spätgotische Kirche). Eine Waldschmiede - ebenfalls aus dem Jahre 1375 wurde zu einem Eisenwerk. 1678 pachtete hier die Familie Buderus die ersten Hochöfen und kaufte das gesamte Eisenwerk im Jahre 1869.

Beschreibung

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Auf dem 1126 m² großen Grundstück am Hang wurde 1973 ein Wohnhaus mit insgesamt 4 Wohneinheiten sowie ein Garagengebäude in Massivbauweise am Bebauungsrand errichtet.

Die Anlage ist architektonisch reizvoll und aufwendig gestaltet. Das Objekt (Haus und Wohnung) präsentiert sich in gepflegtem Zustand.


WOHNUNG:

Die Wohnung ist barrierefrei erreichbar, sehr gepflegt und von sehr großzügigem Schnitt. Schöner Blick über Hirzenhain und in die Natur!

Zur Wohnung gehören zwei Terrassen, ein Balkon sowie ein eigener Gartenanteil (Sondernutzungsrecht), ein abgeschlossener Kellerraum sowie eine (wohnmobiltaugliche) Garage und ein Carport-Stellplatz.

Ihnen stehen 2 Schlafzimmer und 2 Bäder zur Verfügung.
Option: 3. Schlafzimmer.

Die aktuellen Eigentümer haben die Wohnung erst in 2019 umfangreich modernisiert.


BESONDERE AUSSTATTUNGSMERKMALE:

- Wohnmobil-Garage mit elektr. betriebenem Tor
- Carport
- Wintergarten
- Moderne EBK (2019)
- Neues Bad 2 (2019)
- 3 Spanndecken (Küche, Bad 2, Schlafzimmer 2; 2019)
- teilweise elektr. Rolläden (Wintergarten, Wohnzimmer)
- Einbauschränke
- Speisekammer
...


MEA:

Die Miteigentumsanteile betragen 400/1000 für die Wohnung und 18/33 am Garagenkomplex.


HAUSGELD:

Das aktuelle Hausgeld beträgt monatlich EUR 410,-, davon werden EUR 100,- der Instandhaltungsrücklage zugeführt. Ein Verwalter ist nicht beauftragt.


ENERGIEAUSWEIS:

Dieser ist vorhanden und wird von uns gern bei einer Besichtigung erläutert.

Ausstattung

Die Wohnung ist barrierefrei erreichbar und verfügt über einen eigenen Eingang. Deshalb stellt sich ein Haus-im-Haus-Gefühl ein!

ERDGESCHOSS:

Große, teilüberdachte Terrasse 1 mit Gartenhaus (aktuell als Werkstatt eingerichtet).

Eingang.
Windfang mit Abgang zum UG.
Große Diele mit Garderobenbereich.

Tageslicht-Bad 1 mit Wanne, Waschbecken, WC.
Schlafzimmer 1 mit Einbauschränken.

Esszimmer.
Großes Wohnzimmer mit Ausgang zum Süd-Aussichtsbalkon.

Küche mit moderner EBK.
Speisekammer.
Wintergarten mit Ausgang zur Terrasse 1.

Tageslicht-Bad 2 mit Dusche, Doppel-Waschtisch mit Schrank, WC, Handtuchheizkörper.
Schlafzimmer 2.


UNTERGESCHOSS:

Flurraum mit EHV und Ausgang zur Garten-Terrasse 2 und in den Garten.
Kellerraum.
Heizungsraum (Gas-Brennwerttherme 2007).





Energieausweis

- - - -
Wesentliche Energieträger:  -
  
Energieausweistyp:-
Endenergiebedarf:- kWh/(m²*a)
  
Energieverbrauchkennwert:  178,00 kWh/(m²*a)
  
Energieeffizienzklasse:E