search button

EFH am Bebauungsrand mit viel Komfort und wunderschönem Blick! Auch Wohnen...

Außenansicht
Objekt
Lage
Beschreibung
Ausstattung
Energieausweis

Objekt (15386)

Wohnfläche:261 m²
Nutzfläche:59 m²
Grundstücksfläche:840 m²
  
Zimmer:9
  
Baujahr:1997
  
PLZ:63607
Ort:Wächtersbach
Landkreis:Main-Kinzig-Kreis
  
Kaufpreis:€ 729.000
Käuferprovision:5,80 % v. Brutto-VKPreis (inkl. 16 % MwSt)

Lage

LAGE:

Ruhige Stadtrandlage mit grandioser, unverbaubarer Aussicht.


MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Wächtersbach (12269 Einwohner, Stand: 2012) ist eine Kleinstadt im Main-Kinzig-Kreis in Hessen. Wächtersbach liegt im Kinzigtal zwischen Spessart und Vogelsberg und grenzt an Kefenrod, Brachttal, Bad Soden-Salmünster, Bad Orb, Biebergemünd, Gelnhausen, Gründau und Büdingen.


STADTTEILE:

Aufenau, Neudorf, Weilers, Hesseldorf, Wächtersbach, Wittgenborn, Waldensberg und Leisenwald.


VERKEHRSANBINDUNGEN:

Auto:
B276: Anbindung an A66 (Frankfurt?Fulda)


Bahn:
Bahnhof an der Frankfurt-Bebraer Eisenbahnstrecke: stündliche Regionalverbindungen (RE, SE) nach Frankfurt (Main) und Fulda.


SCHULEN:

(1) Grundschulen: Aufenau und Kinderbrücke
(2) kooperative Gesamtschule: Friedrich-August-Genth-Schule.


KLEINE GESCHICHTE:

Der Name Weichirsbach wurde erstmals 1236 erwähnt und bedeutet: "Der Bach der die Weiher speist". Im Schlosspark sind in den Weihern noch die Reste einer Wasserburg vorhanden. Die Herren von Büdingen verwalteten als Lehnsträger des Reichsforstes auch das Wächtersbacher Gebiet. 1404 erhielt Wächtersbach Stadtrechte von Johann II. von Isenburg.
Die Ysenburger verloren der napoleonischen Zeit ihre Funktion als Landesherren. Wächtersbach wurde 1816 kurhessisch und im Jahre 1866 preußisch.

Beschreibung

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Das 840 m² große Hanggrundstück am Bebauungsrand wurde 1997 mit einem sehr aufwändigen Einfamilienhaus in alpenländischer Optik bebaut. Kurzer Weg in Wald, Feld und Flur durch direkt angrenzenden Feldweg.

Das Eingangsgeschoss mit Wohn- und Nutzräumen wurde konventionell gebaut. Bei den beiden weiteren Wohngeschosse handelt es sich um ein Architektenhaus der Marke Isartaler Holzhaus.

Hier ein Zitat von deren Homepage:
"Ein Isartaler Holzhaus bietet ein gesundes Wohnumfeld, ist gemütlich und natürlich. Weil das Baumaterial Holz atmungsaktiv ist, kann sich in einem Isartaler Holzhaus auch keine zu hohe Luftfeuchtigkeit entwickeln. Sie pendelt sich auf etwa 40 Prozent ein. Dadurch wird Schimmelbildung von vornherein der Nährboden entzogen. Holz ist porös und bietet dadurch eine sehr hohe Wärmedämmung und einen guten Schallschutz. Außerdem sind Holzrahmenwände erheblich dünner als bei Massivbauweise, was einen Nutzflächengewinn von ca. zehn Prozent zur Folge hat. Da in einem Isartaler Holzhaus eine Raumtemperatur von 19 Grad bis 20 Grad Celsius ausreicht um sich wohl zu fühlen, sind auch die Heizkosten geringer."

Entsprechend zu dieser Aussage ist der Energieverbrauch des Hauses (Energieklasse B). Der Energieausweis enthält keinerlei (!) Hinweise für ein energetisches Modernisierungspotential.


Anders als man dies vielleicht von außen zunächst erwartet, sind die Räumlichkeiten sehr großzügig und hell.
Auch für eine größere Familie oder Wohnen und Arbeiten unter einem Dach ist genug Platz.


BESONDERE AUSSTATTUNGSMERKMALE:

(1) Funkgesteuertes Schwebetor zur Komplettierung der Grundstückseinfriedung
(2) Wintergarten mit Panoramablick
(3) Individueller Kachelofen mit Sichtfenster zum Brennraum
(4) Vollholz-EBK
(5) Sauna
(6) Außenpool
(7) Solare Brauchwassererwärmung
(8) Zisterne für WC-Spülung, Waschmaschinenwasser und Gartenbewässerung
(9) Fußbodenheizung im Wohngeschoss I
(10) Wintergarten mit Infrarotheizung
(11) Whirlpool-Wanne
(12) Vollholz-Treppe
(13) ...









Ausstattung

EINGANGSGESCHOSS mit Wohn-und Nutzflächen:

Windfang.
Schlafzimmer 1/Arbeitszimmer.

Wohndiele.
Schlafzimmer 2.
Bad 1 mit bodengleicher Dusche, Waschbecken, WC, Handtuchheizkörper.

Großer Lagerraum.
Kammer.
Heizungsraum (Buderus Ölheizung G_ 205 U) und Schwimmbadtechnik.
Öllager (Kunststofftanks 3 x 2.000 Liter).


WOHNGESCHOSS I:

Großer Wohnbereich mit Kachelofen und Ausgang zur teilüberdachten Terrasse und in den Garten. Sauna. Pool.
Halboffener Essbereich.

Wintergarten mit kl. Balkon.
Panoramadurchgang.
Küche mit EBK und Ausgang zur Terrasse/zum Garten.
Bad 2 mit Dusche, Waschbecken, WC und Ausgang zur Terrasse/zum Garten.


WOHNGESCHOSS II (= DACHGESCHOSS; bis in den Giebel offen):

Galerie.

Schlafzimmer 3 mit Ausgang zur Loggia.
Bad 3 mit Whirlpool-Eckwanne, bodengleicher Dusche, Waschbecken, Handtuchheizkörper, hochwertiger EBS (u.a. mit Stellplätzen für Waschmaschine und Trockner!) und Ausgang zur Loggia.

Schlafzimmer 4 mit Ausgang zur Loggia.
Schlafzimmer 5 (aktuell Ankleide) mit Ausgang zur Loggia.






Energieausweis

- - - -
Wesentliche Energieträger:  -
  
Energieausweistyp:-
Endenergiebedarf:- kWh/(m²*a)
  
Energieverbrauchkennwert:  74,00 kWh/(m²*a)
  
Energieeffizienzklasse:B