search button

Schmuckes Fachwerkhaus mit Garten. Denkmalschutz. Ruhige Wohnlage.

75B_8735
Objekt
Lage
Beschreibung
Ausstattung
Energieausweis

Objekt (15349)

Wohnfläche:120 m²
Nutzfläche:44 m²
Grundstücksfläche:571 m²
  
Zimmer:5
  
Baujahr:1800
  
PLZ:63667
Ort:Nidda
Landkreis:Wetteraukreis
  
Kaufpreis:€ 125.000
Käuferprovision:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)

Lage

LAGE:

Ruhige Wohnlage im Ortskern eines beliebten Ortsteils.

Gute Bahnanbindung Richtung Frankfurt und Gießen.


MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Nidda ist eine Stadt in der hessischen Wetterau. Nidda grenzt an Laubach, Schotten, Hirzenhain, Ortenberg, Ranstadt, Echzell, Wölfersheim und Hungen.


STADTTEILE:

Bad Salzhausen, Borsdorf, Eichelsdorf, Fauerbach, Geiß-Nidda, Harb, Kohden, Michelnau, Nidda, Ober-Lais, Unter-Lais, Ober-Schmitten, Ober-Widdersheim, Schwickartshausen, Stornfels, Ulfa, Unter-Schmitten, Unter-Widdersheim und Wallernhausen.


VERKEHR:

Auto:
B455 und B457.

Bahn:
Lahn-Kinzig-Bahn: Gießen - Gelnhausen (Haltepunkte: Nidda, Borsdorf, Ober-Widdersheim).
Nidda ist Endhaltestelle der Bahnlinie nach Friedberg.


SCHULEN UND KINDERGÄRTEN:

(1) Gymnasium des Wetteraukreises
(2) Otto-Dönges-Schule (Grundschule)
(3) Haupt- und Realschule
(4) Gudrun Pausewang Schule (Schule für Lernhilfe)
(5) Berufsschule mit Berufsfach- und Fachoberschule.
(6) Kindergärten

Beschreibung

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Bei dem Wohnhaus handelt es sich um einen Teil einer spätbarocke Hofreite, die um 1800 erbaut wurde.
Die anderen Gebäude gehören nicht zum Angebot, da das Anwesen bereits vor Jahren geteilt wurde.

Die Räume sind großzügig, hell und freundlich. Hohe Decken, massive Eichenbalken.
Dachboden hoch aus ausbaufähig, Gauben ggf. möglich.

Die Außenwände im EG sind mit ökologischen Dämmstoffen zusätzlich verstärkt.


MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

2011 Heizunganlage
2007 Fenster komplett
ca. 2005 Aussenfassade: Freilegung Fachwerk; außerdem Austausch maroder Balken


ENERGIEAUSWEIS:

Aufgrund des Status als Kulturdenkmal ist dieser nicht notwendig.


ZIELGRUPPE:

Dieses Haus eignet sich für ein Paar oder eine kleine Familie, die die baubiologischen Vorteile eines Fachwerkhauses nebst Charme und Stil zu schätzen wissen und gerne in einer ruhigen, ländlich geprägten Umgebung wohnen.


HINWEIS:

Die am Objekt erforderlichen Modernisierungsaufwendungen wurden bei der Preisfindung bereits berücksichtigt. Bitte planen Sie noch ein Budget für die Bäder, Pflege der Holzfenster, usw. ein.

Ausstattung

ERDGESCHOSS:

Diele mit Aufgang zum OG.

Großer Wohnraum.
Wohnküche. Option: Teilung in Esszimmer und Küche.

Großes Bad 1 (Sanierungsbedarf).


OBERGESCHOSS:

Flur.

Schlafzimmer 1.
Ankleide.

Schlafzimmer 2.
Kammer.

Bad 2 (Sanierungsbedarf).


DACHGESCHOSS:

Speicher. Ggf. Ausbaureserve.


UNTERGESCHOSS:

Kriechkeller.

Von außen:
Heizungsraum (Ölheizung Baujahr 2009, Inbetriebnahme 2011).




Schönes Gartenstück mit steinernem Schuppen.
Stellplätze im Hof.

Energieausweis

- - - -
Wesentliche Energieträger:  -
  
Energieausweistyp:-
Endenergiebedarf:- kWh/(m²*a)
  
Energieverbrauchkennwert:  - kWh/(m²*a)
  
Energieeffizienzklasse:-