search button

Helle Maisonette mit Balkon, Gartenanteil am Feldrand und 2 Stellplätzen....

75B_1840
Objekt
Lage
Beschreibung
Ausstattung
Energieausweis

Objekt (9596)

Wohnfläche:92 m²
Nutzfläche:7 m²
Grundstücksfläche:- m²
  
Zimmer:3
  
Baujahr:1994
  
PLZ:35102
Ort:Lohra
Landkreis:Marburg-Biedenkopf
  
Kaufpreis:€ 148.000
Käuferprovision:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)

Lage

LAGE:

Ruhige Wohnlage direkt am Feldrand.
Kindergarten fußläufig.


MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Lohra ist eine Gemeinde im Landkreis Marburg-Biedenkopf im Regierungsbezirk Gießen des Bundeslandes Hessen. Lohra zählt knapp 5700 Einwohner, etwas mehr als die Hälfte davon im namensgebenden Ortsteil (Stand Ende 2006). Die Gemeinde Lohra liegt im südwestlichen Teil des Landkreises, etwa 15 km südwestlich von Marburg und ungefähr 20 Km nordwestlich von Gießen. Auf dem Gemeindegebiet treffen die nördlichsten Ausläufer des Gladenbacher Berglandes und die südöstlichsten Ausläufer des Rothaargebirges aufeinander. Aus historischem Blickwinkel gesehen, gehört Lohra zum Marburger Land und grenzt im Westen an das Hessische Hinterland. Lohra grenzt im Osten an die Gemeinden Weimar (Lahn) und Fronhausen sowie im Norden an die Stadt Gladenbach (alle drei im Landkreis Marburg-Biedenkopf), im Südosten an die Stadt Lollar, im Süden an die Gemeinden Wettenberg und Biebertal (alle drei im Landkreis Gießen), sowie im Westen an die Gemeinde Bischoffen (Lahn-Dill-Kreis).


ORTSTEILE:

Seit den Gebietsreformen von 1972 und 1974 bilden die früher selbständigen Gemeinden Lohra, Damm, Nanz-Willershausen, Rodenhausen, Reimershausen, Kirchvers, Altenvers, Weipoltshausen, Rollshausen und Seelbach die heutige Großgemeinde Lohra mit dem Verwaltungssitz im gleichnamigen Ortsteil Lohra.


SCHULEN:

In Lohra gibt es zwei und in Kirchvers und Altenvers ist jeweils ein Kindergarten vorhanden. Zudem verfügt die Gemeinde über eine Grundschule. Weiterführende Schulen wie Gymnasien, Realschulen und Hauptschulen befinden sich in Marburg, Niederwalgern, Gladenbach, Biebertal und Gießen. Studienangebote kann man im näheren Umkreis an den Universitäten und Fachhochschulen in Marburg, Gießen, Kassel und Frankfurt wahrnehmen.


VERKEHR:

Durch das nördliche Gemeindegebiet verläuft die Bundesstraße 255 zwischen Marburg und Herborn.

Beschreibung

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Das 833 m² große Grundstück am Feldrand wurde 1994 mit einem architektonisch reizvollen Mehrfamilienhaus mit 5 Wohneinheiten bebaut.

Vor dem Haus befinden sich ausreichend Parkflächen. Der rückwärtige Garten ist in Nutzungsanteile unterteilt. Zur Wohnung gehört also auch ein Gartenanteil zu eigenen Gestaltung.

Die Wohnung ist frisch renoviert (u.a. neue Sanitärobjekte in Bad und Gäste-WC, neue keramische Boden- und Wandbeläge in der Küche, ...). Sie können einziehen!


WOHNUNGSEIGENTÜMERGEMEINSCHAFT (WEG):

Der Bauherr hat in jüngster Zeit 2 Wohnungen veräußert. Diese wird dann die dritte sein. Insofern bildet sich die WEG erst. Ein Verwalter wurde noch nicht bestellt.
Anteil: 234,33/1.000

HAUSGELD:

Aufgrund der bisherigen Erfahrungen aus der Vermietung beziffert der Verkäufer das Haus geld mit ca. EUR 175,-/Monat.

Das Objekt wird mit Flüssiggas beheizt und mittels Wärmemengenzähler verbrauchsabhängig abgerechnet.


BESONDERE AUSSTATTUNGSMERKMALE:

(1) Fußbodenheizung.
(2) Marmor-Treppen.
(3) Vorbereitung für Solar.
(4) Vorbereitung für Regenwassernutzung.
(5) WDVS.
(6) Gartennutzungsanteil.
(7) Südbalkon.
(8) 2 Stellplätze.
(9) aufwändige Architektur (Gauben etc.).



Ausstattung

ERDGESCHOSS:

Hausflur mit Abgang zu den Kellerräumen.

Wohnungstür.
Diele mit Aufgang zum DG.
Gäste-WC mit Waschbecken und EBS.
Abstellraum.

Großer Wohn-/Essbereich mit Ausgang zum Südbalkon.
Küche.


DACHGESCHOSS:

Giebelhoher Flur mit EBS.

Schlafzimmer 1.
Schlafzimmer 2.

Bad mit Wanne, Dusche, Waschbecken, EBS und WC.


UNTERGESCHOSS:

Eigener Kellerraum.

Gemeinschaftswaschküche für 2 WE.
Heizungsraum.
Technikraum/HAR.



2 Pkw-Außenstellplätze vor dem Haus.



Energieausweis

- - - -
Wesentliche Energieträger:  -
  
Energieausweistyp:-
Endenergiebedarf:145,00 kWh/(m²*a)
  
Energieverbrauchkennwert:  - kWh/(m²*a)
  
Energieeffizienzklasse:E