search button

Ein- / Zweifamilienhaus mit schönem Garten

DSC_1434
Objekt
Lage
Beschreibung
Ausstattung
Energieausweis

Objekt (8109)

Wohnfläche:165 m²
Nutzfläche:88 m²
Grundstücksfläche:1460 m²
  
Zimmer:8
  
Baujahr:1996
  
PLZ:61479
Ort:Glashütten
Landkreis:Hochtaunuskreis
  
Kaufpreis:€ 784.000
Käuferprovision:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)

Lage

LAGE:

Grüne Wohnlage. Wenige Laufmeter zu Einkaufsmöglichkeiten, Schulen / Kindergärten und öffentlichen Verkehrsmitteln.


MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Glashütten (5380 Einwohner, Stand: 2014) ist eine Gemeinde im Hochtaunuskreis. Glashütten grenzt an Waldems, Schmitten, Königstein, Kelkheim, Eppstein und Idstein.


ORTSTEILE:

Glashütten, Oberems und Schlossborn.


VERKEHRSANBINDUNG:

Auto:
Königstein ist etwa 10 Autominuten (ca. 8 km) entfernt und in einem Zeitfenster von ca. 15 - 20 Minuten erreicht man die Städte Idstein, Bad Soden, Kronberg, Oberursel, Kelkheim.
Autobahnanschlüsse: Idstein (16 km), Bad Camberg (14 km) und Frankfurt/M.-Höchst (22 km).

Bus und Bahn:
Busverbindung nach Eppstein (S-Bahnstation), Kelkheim, Königstein und von dort weiter u.a. nach Bad Soden, Ober-ursel, Kronberg, Bad Homburg, Anruf-Sammeltaxi nach Glashütten 1.


EINKAUFSMÖGLICHKEITEN:

Lebensmittelgeschäft, Schreibwaren-/Zeitungsgeschäft mit Lotto-Annahme und Postfiliale, eine Bäckereifiliale, einen Getränkemarkt, Baumarkt sowie Florist. Donnerstag und Samstag findet ein Wochenmarkt statt mit Bäcker, Metzger, Obst-/Gemüsegeschäft, Geflügelgeschäft, Florist, Käsegeschäft.
In Glashütten gibt es darüber hinaus ein kleines Einkaufzentrum bestehend aus einem Aldi-Markt, REWE-Markt, Metzger, Reisebüro und gegenüberliegend einem Getränkemarkt. Ferner gibt es in Glashütten 1 einen Schlecker-Markt, Apotheke, Bäcker, Florist.


SCHULEN, KINDERGÄRTEN:

Grundschule und Kindergarten.
Weiterführende Schulen in Königstein, Oberursel und Bad Homburg.


FREIZEIT:

Beheiztes Freibad, Kinderspielplatz, Tennisplätze, Fußball-/Sportplatz.
Reges Vereinsleben, auch mit vielen öffentlichen Veranstaltungen, großteils in und an der Mehrzweckhalle sowie im Heimatmuseum.
Gut markierte Wanderwege im gesamten Gemarkungsbereich der Gemeinde, Skiwanderwege - ab Parkplatz Kittelhütte, Langlaufloipe ab Parkplatz Billtalhöhe, Vogellehrpfad im Ortsteil Schlossborn, Limeserlebnispfad mit Kastell Meisel.


SONSTIGES:

Bankfiliale, Arzt- und Zahnarztpraxen.


KLEINE ORTSGESCHICHTE:

Das Gebiet der heutigen Gemeinde Glashütten war in der Antike Grenzbereich zwischen der römischen Provinz Germania Superior und dem freien Germanien. Mitten durch das heutige Gemeindegebiet verlief der Limes. Im Frühmittelalter wurde das Gebiet alemannisch und später fränkisch. Das Territorium war im Besitz der Herren von Königstein-Eppstein zunächst zu Lehen von Kurmainz, Oberems später nassauisch. Der Ort Glashütten geht auf mutmaßlich mehrere Waldglashütten zurück, die sich in den Wäldern zwischen der Siedlung und dem Großen Feldberg befanden. Mit dem Ende des Alten Reiches 1806 wurde das gesamte Gemeindegebiet nassauisch, dann preußisch.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gemeinde-glashütten.de.

Beschreibung

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Dieses grosse Grundstück wurde bereits 1930 mit einem kleinen Einfamilienhaus bebaut. Ca. 1970 wurde das Haus rechts erweitert und 1996 wurde das Treppenhaus angebaut. Dieses grosse Wohngebäude eignet sich sowohl als Ein- als auch als Zweifamilienhaus.


ENERGETISCHE QUALITÄT:

Das Haus hat eine moderne CO2-neutrale Holzvergaser-Zentralheizanlage, grosse Warmwasserspeicher etc.
Eine zweite Heizquelle (Niedertemperatur-Ölzentralheizung) kann bei Abwesenheiten / Urlaubszeiten zugeschaltet werden.

Ein Energieausweis wurde angefordert und kann bei Erhalt vorgelegt werden.


MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

(1) 2018: Eingangs- und Einfahrtstor, Sprechanlage
(2) 2018: Umzäunung vorne, Umzäunung links
(3) 2016: Dämmung Dachgeschoss inkl. Vertäfelung
(4) 2010: OG1: Bodenbeläge
(5) 2010: OG1: Bad 2 komplett
(6) 2009: Bad EG komplett inkl. Fliesen und Sanitärobjekte
(7) 2009: EBK 1 - EG mit Geräten in Vollausstattung
(8) 1999: Fenster OG1
(9) 1996: Elektrofeldverteiler OG1 und EG komplett
(10) 1996: Neubau: Treppenhaus
(11) 1996: Dach: Deckung komplett
(12) 1995: EBK OG1 inkl. Geräte


ZIELGRUPPE:

Dieses Anwesen eignet sich besonders für die Familie

(1) die das Erdgeschoss und das Obergeschoss 1 selbst oder mittelfristig für erwachsene Angehörige nutzen wollen (oder z.B. kurzfristig das OG1 zur Bonitätsverbesserung vermieten wollen) UND
(2) die schöne Lage und Infrastruktur im Hochtaunus schätzen UND
(3) einen grossen Garten mit gepflegten Bepflanzungen, Nebengebäude (Garagen, Hobbyhaus/Werkstatt) und Spielwiese für Kinder und / oder Hund suchen.

Ausstattung

ERDGESCHOSS (4-ZKB):

Hauseingang. Pflegeleichtes, helles Treppenhaus.
Wohnungseingang 1.
Diele. Sprechanlage.
Küche 1 mit Einbauten und Geräten in Vollausstattung.
Wohnzimmer 1.

Schlaftrakt:
Schlafzimmer 1.
Schlafzimmer 2.
Kleines Büro / Gästezimmer / Schlafzimmer 3.
Grosses Bad 1 mit Wanne, Dusche, WC und Waschbecken.


OBERGESCHOSS 1 (4-ZKB):

Wohnungseingang 2.
Diele. Sprechanlage.
Küche 2 mit Einbauten und Geräten.
Grosses Wohnzimmer 2.

Schlafzimmer 4.
Schlafzimmer 5.
Schlafzimmer 6 mit Aufgang / Luke zum Dachgeschoss.
Bad 2 mit Dusche, WC und Waschbecken.


SPITZBODEN:

Stauraum.


UNTERGESCHOSS:

Heizungsraum 1 mit Holzvergaser-Zentralheizung und Ausgang zum Garten. Holzvorräte.
Heizungsraum 2 mit Niedertemperatur-Ölzentralheizung von Viessmann.
Abstellräume.
Waschküche.


AUSSENBEREICH:

Komplett umzäuntes Gelände mit Tor und Einfahrtbereich. Stellplatz. Doppelgarage und Einzelgarage.
Terrasse 1 / Grillplatz.
Überdachte Terrasse 2.
Nebengebäude zu Hobbyzwecken (Werkstatt oder Atelier oder Muckibude oder ...).
Gepflegter Garten mit Beeten, Büschen, Bäumen, Kinderschaukel, "Spielwiese", ...

Energieausweis

- - - -
Wesentliche Energieträger:  -
  
Energieausweistyp:-
Endenergiebedarf:- kWh/(m²*a)
  
Energieverbrauchkennwert:  - kWh/(m²*a)
  
Energieeffizienzklasse:-