search button

Wohn-Büro-Geschäftshaus im Naturpark Hochtaunus

DSC_7092
Objekt
Lage
Beschreibung
Ausstattung
Energieausweis

Objekt (G9015)

Wohnfläche:155 m²
Nutzfläche:63 m²
Grundstücksfläche:2775 m²
  
Zimmer:20
  
Baujahr:1986
  
PLZ:61276
Ort:Weilrod
Landkreis:Hochtaunuskreis
  
Kaufpreis:€ 940.000
Käuferprovision:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)

Lage

LAGE:

Ruhige Wohn- und Geschäftslage in idyllischer Lage im Naturpark Hochtaunus. Gute A3 Anbindung.



MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Weilrod ist als Gemeinde ein Zusammenschluss mehrerer Dörfer im Nordwesten des Hochtaunuskreises, gelegen im Weiltal.

Weilrod liegt nördlich des Taunuskammes in 210 bis 600 Meter Höhe. Nächste größere Städte sind Limburg an der Lahn (25 Kilometer) im Westen, Wetzlar (30 Kilometer) im Norden, Wiesbaden (35 Kilometer) im Süden und Frankfurt am Main (35 Kilometer) im Südosten.


ORTSTEILE:

Die Gemeinde Weilrod besteht aus 13 Ortsteilen: Altweilnau, Cratzenbach, Emmershausen, Finsternthal, Gemünden, Hasselbach, Mauloff, Niederlauken, Neuweilnau, Oberlauken, Rod an der Weil, Riedelbach, Winden


WIRTSCHAFT, NAHERHOLUNG UND KLEINE GESCHICHTE:

Bei Rod an der Weil findet man eine alte Ringanlage aus keltischer Vorzeit.

In der Phase des Wirtschaftsaufschwungs der 1950er waren die Dörfer, die heute Weilrod bilden, ein beliebtes Naherholungsgebiet für Bewohner des nahen Rhein-Main-Gebiets. Die Landschaft zieht viele Wanderer und Radwanderer an. In dieser Hinsicht spielt der Weiltalweg eine wichtige Rolle. Der Lautsprecherhersteller Canton Elektronik wurde in Weilrod gegründet und hat dort bis heute seinen Hauptsitz. Mit dem Sitz der Werkzeugtechnik-Firma Mania Technologie wurde im Ortsteil Riedelbach ein Unternehmensstandort in Bungalowbauweise in das ländliche Bild eingepasst. In Hasselbach wurde die Armaturenfirma AZ (Armaturen-Zimmermann) gegründet, die heute ihre Sparte AZ-Industrietechnik immer noch dort hat. Darüber hinaus existieren mehrere Seminarhotels und Schulungsfirmen.

Beschreibung

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Dieses grosse Grundstück mit 2775 m² (= 762 m² + 2013 m²) Wohn- und Freifläche wurde im Jahre 1986 mit
(1) einem grossem Bürohaus (inkl. Lagerflächen) in freistehender, massiver Bauweise mit Betonpfeiler und Unterzügen, verputzte Aussenansicht, Dachziegel, Innenwände massiv und Trockenbau, Dachgeschossdecke tlw. massiv tlw. Holzbalken, Styroporstrukturplatten, Holzverschalung, Küche mit Fliesen, Sanitärräume gefliest, Büroräume mit Holzfußböden (Stirnholz), doppelisolierverglaste Fenster, tlw. Innenjalousien, Edelholztüren, Rauchglastüren und Alarmanlage UND
(2) Besucher- und Angestelltenparkplätze (15 Stellplätze), separater Doppelcarport mit Werkstatt und Zugang zum Bürohaus, sowie einer Betriebsgelände-Einfahrt mit Ladebereich und einem Aussenbereich mit Baumbestand und Freisitzen UND
(3) einem Wohngebäude mit grosser Terrasse und Zugang zum Garten, Spielbereich, Blockhaus und Kinderspielhaus
bebaut.


NUTZUNGSOPTIONEN:

Dieses Anwesen eignet sich besonders für die geschäftliche Nutzung für

(1) Büros
(2) Praxen
(3) Seminarräumlichkeiten
(4) Show-Rooms / Eventhallen
(5) Lager- und Produktionszwecke.

Reinen Wohnraum-Investoren empfehlen wir zur eigenen Konzeptionierung und Prüfung einer Nutzungsänderung in mehrere Wohneinheiten
(1) die Anforderung der Detailbeschreibung inkl. Pläne (anzufordern bei der VIVAT Service Hotline 06081-12712) UND
(2) eine Besichtigung mit unserem Fachpersonal.


ZIELGRUPPE:

Dieses Angebot eignet sich besonders für Eigentümer-Unternehmer mit Familie die

(1) in einer landschaftlich reizvollen Gegend mit schneller Autobahnanbindung zur A3 wohnen und arbeiten möchten UND
(2) ein Wohngebäude mit Garten, Freiflächen z.B. für Kinder direkt am "Arbeitsgebäude" suchen UND
(3) ein grosses Gewerbehaus mit repräsentativen Räumlichkeiten inkl. Empfang, Cafeteria, Präsentationsflächen, grosse helle Büros, Lagermöglichkeiten, etc. wünschen UND
(4) die zahlreichen Gestaltungs- und Umgestaltungsoptionen (Wohnflächen schaffen, grosse Praxis-/Sitzungssäle schaffen, etc.) eines hochwertigen, massiven Gebäudes mit vielen Fensterflächen schätzen.

Ausstattung

(A) WOHNHAUS (154,65 m² Wfl.):

ERDGESCHOSS:
Garage. Heizraum. Technik.

OBERGESCHOSS 1 (91 m² Wfl.):
Zugang zur grossen Terrasse und Garten - oberer Bereich inkl. "Spielwiese" und Blockhaus.

OBERGESCHOSS 2 = DACHGESCHOSS (63,67 m² Wfl.):

UNTERGESCHOSS:
Lager. Öltanks.


(B) BÜROHAUS / PRAXISHAUS / SEMINARHAUS / PRODUKTION- & LAGERGEBÄUDE:

ERDGESCHOSS (Geschossfläche: 680 m² = 24,5 * 19,5 m² + 24,5 * 9,5 m² - 30,5 m² Wände / Treppe):
(1) vorderer Gebäudeteil:
Grosser Eingang 1. Repräsentativer Eingangsbereich 1 / Empfang 1. Küche.
Links: Kleiner Eingang 2. Eingangsbereich 2. Empfang 2. Büro 1. Separater WC-Raum. Büro 2.
Mitte: Flur. WC-Herren. Grosser Umkleide-/Spindraum. WC-Damen.
Rechts: Bürobereich 3. Bürobereich 4. Bürobereich 5 mit breitem Aufgang zum Dachgeschoss. Bürobereich 6.

(2) mittlerer Gebäudeteil:
Links: Werbemittel. Kleine Küche mit Einbauten und Geräten. Show-Room / Kantine - linker Teil mit Ausgang 3.
Mitte: Show-Room / Kantine - mittlerer Teil. Archiv / Zentralraum.
Rechts: Show-Room / Kanitine - rechter Teil. GF-Sekr-Büro 7. Büro 8.

(3) hinterer Gebäudeteil:
Links: Grosser Besprechungs-/Präsentationsraum / Meetingraum 2.
Mitte: Grosser Besprechungs-/Präsentationsraum / Meetingraum 1. Werkstatt 1 / Lager 1.
Rechts: Grosses Geschäftsführer-Büro 9 mit Besprechungsbereich. Werkstatt 2 / Lager 2 mit grossem Ausgang 4 / Zufahrt und Zugang zum Carport, den Besucherparkplätzen, Freibereich mit Baumbestand und Bauoption (ehem. Grillhütte)).

DACHGESCHOSS (Geschossfläche: 460 m² = 24,5 * 9 m² + 24,5 * 10,5 m² + 24,5 * 9,5 m² - 5,5 m² Wände):
Grosser Büroraum. Grosser Archivraum. Lagerraum. Heizungsraum.


(C) AUSSENBEREICH:

Carport (63,65 m² = 9,5 * 6,7 m²).
Freisitze. Baumbestand.
Zahlreiche Besucherparkplätze.

Energieausweis

- - - -
Wesentliche Energieträger:  -
  
Energieausweistyp:-
Endenergiebedarf:- kWh/(m²*a)
  
Energieverbrauchkennwert:  - kWh/(m²*a)
  
Energieeffizienzklasse:-