search button

Naturnahes großes Wohngebäude-Ensemble - Gewerbe möglich

1
Objekt
Lage
Beschreibung
Ausstattung
Energieausweis

Objekt (WW0043)

Wohnfläche:178 m²
Nutzfläche:232 m²
Grundstücksfläche:1381 m²
  
Zimmer:9
  
Baujahr:1982
  
PLZ:56470
Ort:Bad Marienberg
Landkreis:Westerwaldkreis
  
Kaufpreis:€ 229.000
Käuferprovision:3,57 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)

Lage

Verkehrsgünstige Lage im Grünen an einem Bachlauf ohne direkte Nachbarn, jedoch noch am Stadtrand mit guter Erreichbarkeit aller Einrichtungen für den täglichen Bedarf.


MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Die Verbandsgemeinde Bad Marienberg (19081 Einwohner, Stand: 2011) im Westerwaldkreis in Rheinland-Pfalz besteht aus der Stadt Bad Marienberg und 17 eigenständigen Ortsgemeinden, umrahmt von Buchen- und Fichtenwäldern.


ORTSGEMEINDEN:

Stadt Bad Marienberg, Bölsberg, Dreisbach, Fehl-Ritzhausen, Großseifen, Hahn bei Marienberg, Hardt, Hof, Kirburg, Langenbach bei Kirburg, Lautzenbrücken, Mörlen, Neunkhausen, Nisterau, Nistertal, Norken, Stockhausen-Illfurth und Unnau.


VERKEHRSANBINDUNGEN:

(1) B 414 von Driedorf-Hohenroth nach Hachenburg.
(2) Autobahnanschlüsse (ca. 20 km): Siegen oder Wilnsdorf an der A 45 Dortmund - Hanau. Montabaur ca. 30 km.
(3) Bahn: ICE-Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln?Rhein/Main.
(4) Siegerlandflugplatz (ca. 15 km).


SCHULEN, ÄRZTE, EINKAUFSMÖGLICHKEITEN:

Schulen (Wolfsteinschule (Grundschule), Realschule plus in integrativer Form: Marie-Curie-Realschule und Wilhelm-von-Nassau-Schule, Michael-Ende-Schule (Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen), Evangelisches Gymnasium), Ärzte, Banken und sämtliche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs.


FREIZEIT:

Freizeitbad, Wildpark, Skipiste, Reitstall, 2 Segelflugplätze, Wiesensee mit Wassersportangeboten, Golfplatz.

Beschreibung

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Auf diesem naturnah und am Bachlauf gelegenen großen Grundstück befindet sich ein gepflegtes und gut erhaltenes Gebäude-Ensemble, bestehend aus einem Einfamilienwohnhaus, einem Gaststättentrakt und einem rückseitigen Einliegerbereich, unter dem sich mehrere Garagen befinden.

Zunächst wurde in den 1930er-Jahren eine Lagerhalle errichtet, die über die Zeit auch als E-Werk und Kartonagefabrik diente. 1948 wurde dann das Einfamilienhaus (Wohnfläche ca. 120 m²) errichtet, und 1970 das Gebäude-Ensemble durch einen rückseitigen Einliegerwohnungs-Anbau (Wohnfläche ca. 58 m²) erweitert.

Schließlich erfolgte 1982 ein kompletter Umbau der Lagerhalle zur Nutzung als Gaststätte (Gastronomie-Geschäftstrakt mit ca. 168 m² Fläche). Dieser flächenmäßig größte Teil des Gebäudeverbundes kann bei Abbau der gastronomischen Einrichtung als weiterer großer Wohnbereich oder für anderweitige Gewerbe genutzt werden.


Folgende Modernisierungen wurden im Laufe der Zeit durchgeführt:

(1) 2016: Bad 2 komplett
(2) 1993: Öl-Zentralheizung: Viessmann
(3) 1989 - 1993: Fenster
(4) 1987: Dachdeckung: Naturschiefer, Zinkblech auf Gastronomietrakt.
(5) 1982: Heizkaminofen


ZIELGRUPPE:

Dieses Anwesen eignet sich besonders für Individualisten und/oder große Familien, die

(1) ein gepflegtes Anwesen auf großem Grundstück zum Wohnen im Grünen suchen, UND
(2) sowohl eine verkehrsgünstige Lage (direkte Zufahrt zur Landstrasse) als auch Bach- und Waldidyll lieben, UND
(3) eine 2-ZKB Einliegerwohnung für erwachsene Angehörige oder zur Vermietung / Bonitätsverbesserung suchen, UND
(4 a) entweder den gastronomischen Betrieb übernehmen und weiterführen, ODER
(4 b) diesen Trakt zu anderen Gewerbezwecken (Werkstatt, Atelier, Büro u. A.), nutzen, ODER
(4 c) ihn umbauen und in einen großen weiteren Wohnbereich verwandeln wollen.

Ausstattung

(A) WOHNHAUS (Wfl. = ca. 120 m², Nfl. = ca. 64 m², Kubatur = ca. 658 m³):


ERDGESCHOSS:

Hauseingang 1.
Flur.
Bad 1 mit Wanne, WC und Waschbecken.
Küche 1 mit Einbauten und Geräten.
Großes Wohnzimmer 1 mit Essbereich.

OBERGESCHOSS 1:

Diele.
Schlafzimmer 1 / Elternschlafzimmer.
Schlafzimmer 2 / Kinderzimmer 1.
Schlafzimmer 3 / Kinderzimmer 2.
Bad 2 mit Dusche, WC und Waschbecken.

DACHGESCHOSS:

Stauraum. Hobbyzimmer.

UNTERGESCHOSS:

Kellerraum 1.
Kellerraum 2.
Heizungsraum mit Ölzentralheizung (Viessmann).



(B) EINLIEGERWOHNUNG (Wfl. = 58,03 m², Kubatur = 381 m³):


ERDGESCHOSS (2-ZKB):

Eingang 2.
Flur.
Küche 2 mit Einbauten und Geräten.
Wohnzimmer 2.
Schlafzimmer 4.
Bad 3 mit Dusche, WC und Waschbecken.



(C) GEWERBETRAKT / GASTRONOMIE / LAGER (Nfl. = 167,86 m², Kubatur = 790 m³, Umbauoption zur Wohnnutzung):


ERDGESCHOSS:

Eingang 3.
Schankraum mit maßgefertigten Einbauten (u. A. Bar/Theke), Umbauoption Wohnzimmer 3.
Heizkaminofen.
Küche 3.
Gastraum 2, Umbauoption Schlafzimmer 5 / Büro.
Lagerraum.
WC-Damen, WC-Herren, Umbauoption großes Badezimmer 4.

Eingang 4.
Büro 2 / Empfangsraum / Vorratsraum / Wartezimmer.



Energieausweis

- - - -
Wesentliche Energieträger:  -
  
Energieausweistyp:-
Endenergiebedarf:373,60 kWh/(m²*a)
  
Energieverbrauchkennwert:  - kWh/(m²*a)
  
Energieeffizienzklasse:H