search button

Junges EFH mit grünem Blick und viel Komfort. 1-3 WE möglich!!!

DSC_7376
Objekt
Lage
Beschreibung
Ausstattung
Energieausweis

Objekt (6129)

Wohnfläche:180 m²
Nutzfläche:60 m²
Grundstücksfläche:562 m²
  
Zimmer:7
  
Baujahr:1999
  
PLZ:61276
Ort:Weilrod
Landkreis:Hochtaunuskreis
  
Kaufpreis:€ 427.000
Käuferprovision:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)

Lage

LAGE:

Grüne Wohnlage in einem verkehrsberuhigten Einfamilienhauswohngebiet mit schöner Aussicht in Gärten und den Naturpark Hochtaunus.

Sämtliche Geschäfte und Basisinfrastruktur befinden sich in Laufnähe: Spielplatz, Kindergarten, Grundschule, Ärzte, Bäcker, Metzger, Restaurants, Supermarkt und Busverbindung zu weiterführenden Schulen.

Laut ADAC eine der schönsten Lagen Deutschlands mit hohem Freizeitwert und schneller Anbindung an Frankfurt und den internationalen Flughafen.

48 km bis Frankfurt Hauptbahnhof.
Schnelle A3 Anbindung nach Wiesbaden, Limburg, ...


MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Die Gemeinde Weilrod (6238 Einwohner, Stand: 2014) ist ein Zusammenschluss mehrerer Dörfer im schönen Weiltal (gem. ADAC eine der schönsten Gegenden Deutschlands) des Hochtaunuskreises.

Weilrod liegt nahe Limburg an der Lahn (25 Kilometer), Wetzlar (30 Kilometer), Wiesbaden (35 Kilometer) und Frankfurt (35 Kilometer). Weilrod grenzt an Weilmünster, Grävenwiesbach, Usingen, Schmitten, Waldems, Bad Camberg und Selters.

Laut ADAC eine der schönsten Lagen Deutschlands mit hohem Freizeitwert und schneller Anbindung an Frankfurt und den internationalen Flughafen.


ENTFERNUNGEN:

48 km bis Frankfurt Hauptbahnhof.
Schnelle A3 Anbindung nach Wiesbaden, Limburg, ...


ORTSTEILE:

Altweilnau, Cratzenbach, Emmershausen, Finsternthal, Gemünden, Hasselbach, Mauloff, Niederlauken, Neuweilnau, Oberlauken, Rod an der Weil, Riedelbach und Winden.


SCHULEN, KINDERGÄRTEN, ÄRZTLICHE VERSORUNG:

Schulen, Kindergärten und Ärzte, befinden sich direkt in Rod an der Weil und in Riedelbach. Das Angebot für kleinere Kinder ist groß. Es gibt eine Krabbelgruppe, Kinderturnen, einer der Kindergärten hat u.a. eine Waldgruppe und es gibt eine Kleinkindbetreuung inkl. Nachmittagsbetreuung. Zwei fußläufig erreichbare Spielplätze für kleinere und größere Kinder, runden das Angebot ab.

Weiterführende Schulen:
15 km bis Bad Camberg, 16 km bis Usingen und Neu-Anspach, 34 km zur internationalen Schule in Oberursel.


EINKAUFSMÖGLICHKEITEN:

Supermärkte befinden sich in Riedelbach und Rod an der Weil.


SPORTANGEBOTE, VEREINE:

Auch Sportbegeisterte kommen in Rod an der Weil nicht zu kurz. Die Auswahl an Sportangeboten der SG Weilrod reicht von A wie Aerobic bis Z wie Zumba.
Auch das Vereinsleben bietet ebenfalls eine große Auswahl, unter anderem Feuerwehr- Gesangs- oder Schützenverein.
Die nachfolgenden Rubriken können so wie bisher bleiben:


WIRTSCHAFT, NAHERHOLUNG UND KLEINE GESCHICHTE:

Bei Rod an der Weil findet man eine alte Ringanlage aus keltischer Vorzeit.
Die Ortsteile von Weilrod sind ein beliebtes Naherholungsgebiet für Bewohner des nahen Rhein-Main-Gebiets. Wandern, Radfahren, Motorradfahren und Geniessen in bester Gastronomie ziehen auch überregionale Besucher ins Weiltal und den Weiltalwanderweg. Der Lautsprecherhersteller Canton Elektronik wurde in Weilrod gegründet und hat dort seinen Hauptsitz. Mania Technologie und die Firma Medtronic haben im Ortsteil Riedelbach ihre Unternehmensstandorte. Zahlreiche (Seminar-) Hotels und Schulungsfirmen machen das Weiltal attraktiv für Unternehmensgründer, start-up Unternehmen kreativer Bereiche und als "Trainings-Umgebung" für Führungskräfte.

Beschreibung

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Das 562 m² große Hanggrundstück wurde 1999 mit einem KAMPA-Fertighaus nebst massivem Untergeschoss bebaut.
Dabei wurde das Grundstück adäquat terrassiert, so dass mehrere Eingangsebenen und Außensitzplätze entstanden sind.

Das Haus ist pflegeleicht: Fassade zum Teil mit Verklinkerung und Werzalit; Kunststoff-Fenster; Bodenbeläge Fliesen und Laminat.



MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

2017: Ausgleichsbehälter Heizung.
2016: Treppengeländer Außenbereich.
2014: Laminat in den Zimmern im UG.
2010: "Carport" mit drei Stellplätzen.
2008: Laminat weiteres Schlafzimmer DG.
2007: EBK EG.
2006: Laminat Schlafzimmer DG.
2005: Sauna.
2005: Laminat Arbeitszimmer EG.
2002: Laminat Schlafzimmer EG.
2002: Außenkamin.



INTERNET:

DSL.



FERNSEHEN:

Aktuell SAT. Kabel liegt an.

Ausstattung

UNTERGESCHOSS:

Eingang 1.
Große Diele. (Elektro-HV, Starkstrom, Hausanschlüsse).

Heizungsraum. Vaillant-Gastherme 1999 mit WW-Behälter. Waschbecken. Bodenablauf.

Flur mit Aufgang ins EG.
Stauraum unter der Treppe.

Zimmer 1 mit Erker.
Zimmer 2 (ggf. inkl. Schreibtisch).

Bad 1 mit Dusche, Waschbecken, EBS, WC und Urinal.
Sauna.

HWR/Waschküche. Bodenablauf.


ERDGESCHOSS:

Eingang 2.
Hausflur mit Auf-/Abgang in die anderen Etagen.

Wohnungstür 1.
Diele.

Gäste-WC mit Waschbecken, Urinal und WC.

Großer Wohn-/Essbereich mit Erker, Fachwerkraumteiler und Ausgang zur Terrasse und in den Garten.
Küche 1 mit EBK.

Großes Schlafzimmer 1.
Schlafzimmer 2/Arbeitszimmer.

Bad 2 mit Wanne, Dusche, Waschbecken, WC.


OBERGESCHOSS 1 (= DACHGESCHOSS):

Wohnungstür 2.
Flur.

Großer Wohn-/Essbereich mit Ausgang zum Balkon.
Küche 2 mit EBK (1999; ohne GS und Herd/Ceranfeld).

Bad 3 mit Wanne, Dusche, Waschbecken, WC.

Schlafzimmer 3.
Schlafzimmer 4.


DACHSPITZ:

Stauraum (ausbaufähig). Kaltdach, die Zwischendecke ist isoliert und größtenteils begehbar.

Energieausweis

- - - -
Wesentliche Energieträger:  -
  
Energieausweistyp:-
Endenergiebedarf:- kWh/(m²*a)
  
Energieverbrauchkennwert:  119,09 kWh/(m²*a)
  
Energieeffizienzklasse:D