search button

EFH für die große Familie in guter Wohnlage. Auch als ZFH nutzbar!!

DSC_1009
Objekt
Lage
Beschreibung
Ausstattung
Energieausweis

Objekt (9048)

Wohnfläche:161 m²
Nutzfläche:30 m²
Grundstücksfläche:601 m²
  
Zimmer:8
  
Baujahr:1974
  
PLZ:61231
Ort:Bad Nauheim
Landkreis:Wetteraukreis
  
Kaufpreis:€ 448.000
Käuferprovision:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)

Lage

LAGE:

Gute Wohnlage. Das Grundstück ist von 2 Strassen aus zugänglich.

Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe: Supermarkt, Bäckereien, Apotheke, Obsthändler, ...

Eine Stadtbushaltestelle ist fußläufig erreichbar. In wenigen Minuten erreichen Sie die Zentren von Bad Nauheim, Butzbach und die A5.


MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Bad Nauheim ist eine Kurstadt und nach Bad Vilbel die zweitgrößte Stadt im Wetteraukreis in Hessen (Deutschland). Die Stadt liegt 28 km (Luftlinie) nördlich von Frankfurt am Main, am Ost-Rande des Taunus. Sie wird von der Wetter und der Usa durchflossen.



VERKEHRSANBINDUNG:

Auto:
Bad Nauheim hat eine eigene Autobahn-Anschlussstelle an der A5, der Ortsteil Nieder-Mörlen ist erreichbar durch die Anschlussstelle von Ober-Mörlen an der gleichen Autobahn. Um Bad Nauheim herum führen als Umgehung gemeinsam die Bundesstraße 3 und Bundesstraße 275.

Bahn und Bus:
Am Bahnhof von Bad Nauheim halten sämtliche Züge der Regionalbahn-Strecke Friedberg-Gießen (Siehe dazu Main-Weser-Bahn) sowie des Mittelhessen-Express. Weiterhin halten dort die Regionalexpress-Züge Frankfurt-Siegen, jedoch nicht die RE von und nach Kassel, dazu muss man, genauso um zur S-Bahn Frankfurt sowie den Intercityzügen zu gelangen, vorher nach Friedberg (Hessen) fahren. Zwischen den Bahnhöfen Friedberg und Bad Nauheim pendeln zusätzlich verschiedene Buslinien, Zum Teil über die Bad Nauheimer Ortsteile Schwalheim, Rödgen usw. In Bad Nauheim selbst fahren Vier verschiedene Stadtbuslinien (11,12,14,15), und fahren dabei auch sämtliche Bad Nauheimer Dörfer an. Meist fahren diese Mo-Fr. + Sa. Vormittag im 30 bzw. 60min Takt, Sa. nachmittag und So. im 60 bzw 120min Takt.


SCHULEN, BILDUNG:

Freie Waldorfschule Wetterau
Ernst-Ludwig-Schule Bad Nauheim (Gymnasium)
St. Lioba Gymnasium Bad Nauheim
Stadtschule an der Wilhelmskirche (Grund- und Hauptschule)
Stadtschule Am Solgraben (Haupt- und Realschule)
Berufsschulen, usw.

Beschreibung

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Das 601 m² große Grundstück wurde 1974/5 mit einem einem Phino-Haus in Fertigbauweise mit massivem "Untergeschoss" erbaut. Die nominal in den Planungsunterlagen als Untergeschoss bezeichnete Etage ist in Wirklichkeit ein Erdgeschoss mit ebenerdigem Zugang zur Süd-Terrasse.

Das Haus bietet viele Nutzungsoptionen. Sprechen Sie uns an!



MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

2016: Bad OG
2016: Parkett OG neu bzw. überholt.
2013: 2 elektrische Markisen Süd-Terrasse und Südbalkon.
2009: Neue Ölbrennwertheizung mit solarer Brauchwasseraufbereitung.
2009: Dachisolation.
2009: Neue Isolierverglasung (Holzrahmen beibehalten; U-Wert 1,3).

BESONDERE AUSSTATTUNGSMERKMALE:

(1) 2 elektrische Markisen Süd-Terrasse und Südbalkon.
(2) Solaranlage zur Brauchwassererwärmung.
(3) Riesige Zisternenkapazität (oberirdisch).
(4) Öltank im Außenbereich (Prüfung 2016; nächste: 09/2018).
(5) Werkstattraum im Anbau.
(6) 2 Terrassen-/Gartenbereiche. Großer Spielgarten.





Ausstattung

ERDGESCHOSS:

Hauseingang. Windfang. Durchgang zum hinteren Gartenteil mit Terrasse 2.

Flur. Aufgang zum Obergeschoss.
Heizungsraum (Viessmann Ölbrennwertheizung 1999; AV = 1,4 %).

Hausanschluss-/Lagerraum.
Stauraum unter der Treppe.

Diele.

Küche.

Großer Wohnraum mit Zugang zur Süd-Terrasse und in den (Vor-)Garten.
Schlafzimmer 1.

Schlafzimmer 2.



OBERGESCHOSS:

Flur.

Großes Schlafzimmer 3 mit Ausgang zum Südbalkon (Alternativ: Wohnzimmer 2).
Angrenzende Ankleide (Alternativ: Esszimmer).

Schlafzimmer 4 (Alternativ: Küche 2).

Modernes Bad 2 mit Eckwanne, bodengleicher Dusche mit Glastrennwand, Waschbecken mit Einbauschrank, WC.

Schlafzimmer 5 mit Zugang zum Südbalkon.
Kleines Schlaf- oder Arbeitszimmer 6 mit Einbauschrank.

Gäste-WC mit Waschbecken.


DACHGESCHOSS:

Stauraum (Warmdach begehbar).



GARAGE am Haus. Stellplatz davor.
ANBAU Werkstatt.

Zisternen.

Energieausweis

- - - -
Wesentliche Energieträger:  -
  
Energieausweistyp:-
Endenergiebedarf:150,00 kWh/(m²*a)
  
Energieverbrauchkennwert:  - kWh/(m²*a)
  
Energieeffizienzklasse:E