search button

Lehm-Öko-Haus mit regenerativer Energietechnik und Garten.

DSC_4407
Objekt
Lage
Beschreibung
Ausstattung
Energieausweis

Objekt (WW0031)

Wohnfläche:170 m²
Nutzfläche:200 m²
Grundstücksfläche:700 m²
  
Zimmer:5
  
Baujahr:2014
  
PLZ:56470
Ort:Bad Marienberg
Landkreis:Westerwaldkreis
  
Kaufpreis:€ 249.000
Käuferprovision:5,95% (inkl. MwSt.)

Lage

LAGE:

Zentrale Ortslage mit Garten.


MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Die Verbandsgemeinde Bad Marienberg (19081 Einwohner, Stand: 2011) im Westerwaldkreis in Rheinland-Pfalz besteht aus der Stadt Bad Marienberg und 17 eigenständigen Ortsgemeinden umrahmt von Buchen- und Fichtenwäldern.


ORTSGEMEINDEN:

Stadt Bad Marienberg, Bölsberg, Dreisbach, Fehl-Ritzhausen, Großseifen, Hahn bei Marienberg, Hardt, Hof, Kirburg, Langenbach bei Kirburg, Lautzenbrücken, Mörlen, Neunkhausen, Nisterau, Nistertal, Norken, Stockhausen-Illfurth und Unnau.


VERKEHRSANBINDUNGEN:

(1) B 414 von Driedorf-Hohenroth nach Hachenburg.
(2) Autobahnanschlussstellen (ca. 20km): Siegen oder Wilnsdorf an der A 45 Dortmund - Hanau.
(3) Bahn: ICE-Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln?Rhein/Main.
(4) Siegerlandflugplatz


SCHULEN, ÄRZTE, EINKAUFSMÖGLICHKEITEN:

Schulen (Wolfsteinschule (Grundschule), Realschule plus in integrativer Form: Marie-Curie-Realschule und Wilhelm-von-Nassau-Schule, Michael-Ende-Schule (Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen), Evangelisches Gymnasium), Ärzte, Banken und sämtliche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs.


FREIZEIT:

Freizeitbad, Wildpark, Skipiste, Reitstall, 2 Segelflugplätze, Wiesensee mit Wassersportangeboten, Golfplatz.

Beschreibung

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Dieses grosse Eckgrundstück wurde bereits im Jahre 1900 mit einem kleinen Bauernhaus bebaut. Ab 2014 wurde das gesamte Anwesen grundentkernt, saniert und ausgestattet zum lehmbasierten, ökologisch nachhaltigen Landhaus mit moderner Ausstattung und CO2-neutraler, zukunftsweisender Energietechnik.


BAUWEISE UND ENERGIETECHNIK:

Dieses Lehm-Öko-Haus bietet 3 besondere Eigenschaften:
(1) hohe Absorptionsfähigkeit, d.h. bakterien- und schadsstoffabsorbierend
(2) diffussionsoffene Wandschale, d.h. hoher Feuchtetransport und somit reduziertes Aufheizen von Feuchte.
Wandaufbau (von aussen nach innen):
1,5 cm mineralischer Wandputz (Kalkmörtel), Gewebe, 6 cm Holzfaserdämmplatten, Klebemörtel auf Zementbasis, 11,5 cm Bimsschale (Leichtbims mit geringer Rohdichte), 4-8 cm Ausgleichsschicht (inkl. Perlitfüllung 3-8 mm Korn zementgebunden).
(3) Regenerative Energietechnik basierend auf Dimplex Wärmepumpe und grossem, effizienten Flächenkollektor (A=350 m², T=1,35 m).


BESONDERE LEISTUNGSMERKMALE UND MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN 2014-2015:

(1) Decken: Stahl- und Holzbalken mit Holzfaserdämmplatten.
(2) Dach: Holzfaserdämmung
(3) Dach: Deckung komplett mit elobierten Ton-Ziegeln.
(4) Aussenwände (ca. 40 cm): überwiegend Eichefachwerk mit Lehmstachung, vorgesetzter Leichtbimswand mit zwischenliegender, gebunder Perlitteschüttung.
(5) Aussenputz: 60 mm Holzfaser-Dämmplatten, kraftschlüssig aufgemörtelt, Armierungsgewebe - Einbettung, 1,5 cm mineralischer, handläufiger Aussenputz aus Trasskalkmörtel (in Naturfarbe).
(6) Basalt-Bruchsteinkeller: 4 kleine Fenster und Lichtschächte
(7) Basalt-Bruchsteinkeller: Trasskalkfarbanstrich
(8) Fenster und Haustüre: 80 mm Merantiholz (weiss, isolierverglast, Dreh-/Kippbeschläge).
(9) Innenputz: Unterputz = Strohlehmputz, Dekorputz = Lehmdekorputz (weiss, lichtgelb und hellgrau).
(10) Treppen: Bruchsteintreppe (Keller), geschlossene Stahltreppe (Erdgeschoss), Holzkern mit Stahloberfläche (Dachgeschoss)
(11) Geländer: gezogener Vollstahl (naturgeölt)
(12) Heizung: Warmwassergeführte Fußbodenheizung, Sole-Wasserwärmepumpe, Thermostatsteuerung pro Raum.
(13) Elektroinstallation komplett.
(14) Bodenbeläge: Fliesen aus Feinsteinzeug in allen Räumen.
(15) Innentüren: Holztüren (mit Futter, weisse Bekleidung), Ganzglastüren mit Stahlzargen.


ZIELGRUPPE:

Dieses Anwesen eignet sich für Leute die

(1) den Westerwald mit seinen vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und Natur lieben UND
(2) ein naturverbundenes Leben in einem Landhaus mit nachhaltiger Bauweise und Energietechnik wünschen.



Ausstattung

ERDGESCHOSS (1,5-ZK):

Hauseingang 1.
Diele mit Deckenfenster (rund).

Wohnzimmer mit Kaminanschluß.
Audio-/Video-Zimmer / Schlafzimmer 1.

Küche mit Kochinselversorgung und Ausgang zur Terrasse 1 in Südorientierung und Garten.

Kleiner Flur.
Gäste-WC und Waschbecken.
Hauseingang 2 mit Ausgang zur Terrasse 2 in Westorientierung und Garten.

Hauswirtschaftsraum mit Waschbereich mit Waschbecken, Elektrofeldverteiler und Heizungsbereich mit Dimplex Wärmepumpe mit 200 Liter Warmwasserspeicher. (Option: Gasanschluß).
Kleiner Dachboden.


OBERGESCHOSS 1 (1,5-ZB):

Flur mit begehbarem Bodenfenster (rund).
Schlafzimmer 1.
Ankleidezimmer / kleines Büro / Kleinkind - Schlafzimmer.
Bad mit Eckbadewanne, WC, barrierefreie Dusche und 2 Waschbecken.


DACHGESCHOSS (2-Z):

Flur.
Schlafzimmer 2.
Schlafzimmer 3 mit Harry Potter Raum.


UNTERGESCHOSS:

Bruchsteinkeller (teilunterkellert) mit 2 Räumen.

Energieausweis

- - - -
Wesentliche Energieträger:  -
  
Energieausweistyp:-
Endenergiebedarf:- kWh/(m²*a)
  
Energieverbrauchkennwert:  47,00 kWh/(m²*a)
  
Energieeffizienzklasse:A