search button

Einfamilienhaus für die grosse Familie (oder ZFH) am Park!

DSC_2067
Objekt
Lage
Beschreibung
Ausstattung
Energieausweis

Objekt (A4007)

Wohnfläche:218 m²
Nutzfläche:86 m²
Grundstücksfläche:619 m²
  
Zimmer:8
  
Baujahr:1971
  
PLZ:64521
Ort:Groß-Gerau
Landkreis:Gro?-Gerau
  
Kaufpreis:€ 545.000
Käuferprovision:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)

Lage

LAGE:

Ruhige Wohnlage in einem grünen, verkehrsberuhigten Wohngebiet am Stadtpark.


MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Groß-Gerau (24648 Einwohner, Stand: 2015) ist die Kreisstadt des Kreises Groß-Gerau, liegt im südlichen Rhein-Main-Gebiet in Hessen und hat gegenüber dem Umland Mittelpunktfunktion.

Groß-Gerau liegt im Norden des hessischen Rieds in der Oberrheinischen Tiefebene, unweit von Rhein und Main entfernt. Wenige Kilometer südwestlich liegt das größte hessische Naturschutzgebiet der Kühkopf-Knoblochsaue mit der Schwedensäule.

Groß-Gerau grenzt im Norden an die Gemeinde Nauheim, im Nordosten an die Stadt Mörfelden-Walldorf, im Osten an die Gemeinde Büttelborn, im Südosten an die Stadt Griesheim (Landkreis Darmstadt-Dieburg), im Süden an die Stadt Riedstadt, sowie im Westen an die Gemeinde Trebur.


STADTTEILE:

Groß-Gerau gliedert sich in die Stadtteile Berkach, Dornberg, Dornheim, Auf Esch, Groß-Gerau und Wallerstädten.


VERKEHRSANBINDUNG:

Groß-Gerau ist sehr verkehrsgünstig gelegen. Hier kreuzen sich die B 42/L 3482 und B 44, die Autobahnanschlussstellen Nord und Süd schaffen über die A 67 Verbindungen in alle Richtungen. Der Flughafen Frankfurt am Main ist über die Autobahn in etwa 15 Minuten zu erreichen. Auch die umliegenden Großstädte sind nahe bei (Darmstadt 11 km, Wiesbaden 23 km, Mainz 18 km und Frankfurt am Main 28 km).
Der Bahnhof Groß Gerau befindet sich an der Rhein-Main-Bahn zwischen Mainz und Darmstadt. An der Rhein-Main-Bahn verfügt die Stadt über zwei Stationen der S-Bahn Rhein-Main am Bahnhof Groß Gerau-Dornberg mit einem denkmalgeschützten Empfangsgebäude und in Dornheim.



SCHULEN:

Grundschulen:
Schillerschule, Nordschule, Schwenkschule (ehemalig: Johannes-Angelus-Schule), Grundschule Dornheim, Grundschule Wallerstädten, Liberta Schule (Privatschule)

Weiterführende und sonstige Schulen
Berufliche Schulen Groß-Gerau, Martin-Buber-Schule (Integrierte Gesamtschule), Luise-Büchner-Schule (Gymnasiale Mittelstufenschule), Prälat-Diehl-Schule (Gymnasium), Goetheschule (Schule für Lernhilfe), Astrid-Lindgren-Schule (Sprachheilschule)



KLEINE GESCHICHTE:

Landgraf Ludwig VI. von Hessen-Darmstadt erneuerte 1663 die Stadtrechte gegen eine Zahlung von 24.000 Gulden. Diese Rechte beinhalteten den Wegfall der Frondienste, Erhebung von Markt-Standgeldern, Vertretung im Landtag und das Recht, Juden aus der Stadt zu verjagen. Im 19 Jhd. wurde die Stadt Sitz von Metallverarbeitung (FAGRO), Konservenfabriken (Helvetia), Käsereien (in GG wird der Mainzer Käse hergestellt) und der Zuckerindustrie.

Beschreibung

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Dieses ebene Grundstück nahe dem Stadtpark wurde 1971 mit einem massiven, vollunterkellerten Einfamilienhaus mit Doppeltiefgarage bebaut. Das Anwesen wurde umfassend modernisiert und macht einen sehr gepflegten Eindruck.


MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

(1) 2011: Energietechnik: Hauseingangstüre und -Fenster (Dreifachverglasung)
(2) 2010: Bad 2 OG1 komplett inkl. Fliesen, Bodenbelag und Sanitärobjekte
(3) 2003, 2002, ff.: Energietechnik: Fenster (Ausnahme: Kellergeschoss)
(4) 2002: Energietechnik: Niedertemperatur-Gaszentralheizung (Wolf, 20kW), Warmwasserspeicher (150 Ltr.), Energiesparpumpe
(5) 1998: Energietechnik: Dämmung oberste Geschoßdecke (Steinwolle)
(6) 1998: Bad 1 EG komplett inkl. Fliesen, Bodenbelag und Sanitärobjekte
(7) 1998: Bodenbeläge komplett


INFO:

Für EG und OG1 liegen WEG-Teilungen vor, die zusätzliche Optionen z.B. beim Wiederverkauf / der Nutzung schaffen.


BESONDERHEIT:

Besonderheit dieses Angebots ist die Grundstückslage nahe dem Stadtpark, die Ruhe, die Südorientierung und der Pflege-/Ausstattungszustand des Gebäudes der einen direkten Einzug möglich macht.


ZIELGRUPPE:

Dieses Anwesen eignet sich für

(1) die Familie mit erwachsenen Angehörigen die EG, OG1 und UG (für Gäste) separat nutzen wollen ODER
(2) die grosse Familie die EG als Wohn-/Büroetage und das OG1 als Schlafetage nutzen ODER
(3) den ertragsorientierten Investor / Eigennutzer der das OG1 zur Bonitätsaufbesserung vermieten möchte.


OPTION:

Optional können die "EG-Bewohner" den vorderen, südlichen Gartenteil benutzen und die "OG1-Bewohner" den hinteren, umgrünten Gartenteil der aus Ost- und West-Richtung sonnenbeschienen wird und mit einem Gartenblockhaus bebaut ist.






Ausstattung

ERDGESCHOSS (4,5-ZKB):

Hauseingang. Treppenhaus.

Wohnungseingang EG.
Flur.
Gäste-WC mit Waschbecken und Einbauschrank 1.
Schlafzimmer 1 / Büro 1.

Grosses Wohnzimmer 1 mit hellem Fliesenbodenbelag und grossen Fensterflächen.
Essbereich mit Ausgang zur teilüberdachten Terrasse.
Küche 1 mit Einbauten und Geräten.

Schlafzimmer 2.
Schlafzimmer 3 / Ankleidezimmer mit zahlreichen Einbauschränken 2 mit Spiegeln.
Bad 1 mit grosser Eckbadewanne, Glasdusche, Waschbecken mit Einbauschränken 3 und WC.


OBERGESCHOSS 1 = DACHGESCHOSS (3,5-ZB):

Wohnungseingang OG1.
Diele mit Elektrounterverteiler.

Schlafzimmer 4.
Schlafzimmer 5 (Option 1: Wohnzimmer 2).
Schlafzimmer 6 (Option 2: Küche 2 mit Einbauten und Geräten).
Gemeinsames "Spielzimmer" / Bibliothek mit Ausgang zur Loggia.
Vorratsraum mit Abseite.

Bad 2 mit Dusche, WC und Waschbecken mit Einbauschrank 4.


UNTERGESCHOSS (86 m² Nutzfläche, 2-ZB):

Diele mit Elektrofeldverteiler (inkl. 2 Zähler, FI) und separatem 380 V Sauna-Unterverteiler).
Vorratsraum 1 / Hausanschlußraum mit Gas-, Wasser- und Strom-Hauptanschlüssen.

Vorratsraum 2 mit Sauna und Fliesenbodenbelag (Option: Gästeschlafzimmer 7 / Wohnzimmer 3).
Vorratsraum 3 (Option: Gästeschlafzimmer 8).
Bad 3 mit Dusche, WC und Waschbecken.

Waschküche.
Heizungsraum mit 20kW Wolf Niedertemperatur-Gaszentralheizung, 150 Liter Warmwasserspeicherr, Energiesparpumpe, Grundwasserpumpe zur Gartenbewässerung, etc.

Werkstatt / Motorrad- / Fahrradgarage.
Doppeltiefgarage mit 2 elektrisch betriebenen, funkgesteuerten Toren.

Energieausweis

- - - -
Wesentliche Energieträger:  -
  
Energieausweistyp:-
Endenergiebedarf:143,80 kWh/(m²*a)
  
Energieverbrauchkennwert:  - kWh/(m²*a)
  
Energieeffizienzklasse:E