search button

Klassizistisches Kleinod für Kenner (Kreis Limburg-Weilburg).

D75_5597
Objekt
Lage
Beschreibung
Ausstattung
Energieausweis

Objekt (11069)

Wohnfläche:633 m²
Nutzfläche:310 m²
Grundstücksfläche:1264 m²
  
Zimmer:17
  
Baujahr:1881
  
PLZ:65549
Ort:Limburg
Landkreis:Limburg-Weilburg
  
Kaufpreis:€ 1.900.000
Käuferprovision:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)

Lage

LAGE:

Zentrale Stadtlage.


MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Alle Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Cafés, Kindergärten, Grundschulen, Berufsschulen, Gymnasium, etc., Freizeitmöglichkeiten, Kulturprogramm sind fußläufig zu erreichen.


VERKEHRSANBINDUNGEN:

Auto:
A3: 25 km
A45: 35 km
A5: 40 km

Bahn:
Wiesbaden Hauptbahnhof: 70 km
Frankfurt Hauptbahnhof: 70 km
Mainz Hauptbahnhof: 90 km

Flugzeug:
Frankfurt Flughafen: 80 km



Beschreibung

GRUNDSTÜCK, GEBÄUDE UND NEBENGEBÄUDE:

Dieses 1264 m² grosse Grundstück wurde im Jahre 1879-1881 mit einem Palais im Stil der gründerzeitlichen Neorenaissance bebaut. Von den 1990er Jahren bis 2016 / heute wurde das Anwesen in Absprache mit Architekten, Bausachverständigen und dem Amt für Denkmalpflege liebevoll modernisiert. Das Einzeldenkmal befindet sich in einem substantiell exquisiten und auch auch stilistisch durchgängig sehr guten Zustand.


NUTZUNGSOPTIONEN UND ZIELGRUPPE:

Zur Nutzung für Sie, ihre Familie und/oder ihr Unternehmen stehen zur Verfügung:
- ein Palais (= in einer Stadt erbauter, schlossähnlicher, repräsentativer Prachtbau),
- ein grosses Nebengebäude mit Sitzungssaal oder Galerie und
- ein klassizistisch angelegter kleinerer Gartenbereich, repräsentative Toreinfahrt, Wegeführung, Parkplätze und Garage.

Dieses Anwesen eignet sich besonders für die
(1) kunst- und kulturinteressierte Familie mit Kindern die privat den hektischen Metropolen (Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Darmstadt) entfliehen wollen UND
(2) die Naturnähe, Beschaulichkeit und Serviceorientierung einer Kleinstadt schätzen UND
(3) steuerliche Optionen (Volldenkmal, gewerbliche Optionen) z.B. im Dachgeschoss und / oder dem Nebengebäude mit Sitzungssaal / Galerie auszuschöpfen wünschen UND
(4) geschäftlichen / privaten Zugang zu den Metropolen des Rhein-Main-Gebietes und zum Flughafen in weniger als einer Stunde benötigen.


BAUELEMENTE:

Fassade: massiv, trocken. Materialien: Sandstein, Granit
Innenwände: massiv, trocken.
Bodenbeläge: massives Parkett. Einlegearbeiten. Antik-Fliesen.
Tapeten: Damast.
Wände und Decken: Stuck, Verzierungen.
Dach: 60 cm Einblasdämmung (=Wärmedämmung), Naturschiefer.
Fenster: Wärmeschutzverglasung (doppelisoliert, tlw. der Einfachverglasung vorgesetzt, tlw. schallisoliert, Produktionsdatum 1995-heute).
Überwachungs- und Sicherheitstechnik: A/V-Sprechanlage, Eff-Eff Einheit 561-M8
etc. etc. etc.
Heizungsanlage: energieeffizientes 30kW Weisshaupt-Niedertemperatur-Gaszentralheizungssystem in Brennwerttechnik inkl. Steuerungen (hydraulischer System-Abgleich).

TK/IT:

Es stehen 3 Systeme zur Verfügung: VDSL, Breitbandverkabelung, SAT-Empfang (Unitymedia).


BESONDERHEITEN / STEUERLICHE VORTEILE / VOLLDENKMAL:

Dieses Anwesen stellt eine gelungene Symbiose zwischen historischem Gebäude und moderner Technik und Komfort dar. Dieses Anwesen ist ein Volldenkmal klassizistisch, italienischen Stils mit 3-4 m hohen Decken, Stuck (teilweise meisterlich vergoldet), Sandsteinverkleidung, kubische Bauform / quadratischer Querschnitt, Walmdach, Schmuckverzierungen (Festons) an den Fenstern, Ranken- und Fabeltier-Risaliten (=frz. avant-corps = hervorspringende Gebäudeteile). Neben den besonderen Kunst- und Architekturmerkmalen wurde in moderne Behaglichkeit investiert. Schall- und Wärmeisolation, Brennwert-Heizsystem mit hydraulischem Abgleich, TK/IT-Technik auf state-of-the-art Niveau, Sanitärtechnik inkl. Wellnessdusche, Ankleideräume, A/V-Räume, etc. etc. etc.

Aufgrund des sehr guten, modernisierten Zustandes existiert momentan kein Handlungsbedarf für Sanierungen- oder Modernisierungen. Künftige oder individuelle Vorhaben sind nach Abstimmung-/Genehmigung mit dem Amt für Denkmalpflege abschreibungsfähig.


SERVICE UND VIVAT FACHPERSONAL FÜR ARCHITEKTUR / TECHNIK / KUNST & GESCHICHTE:

Diese besondere Immobilie erfordert eine besondere Interessentenbetreuung. Neben unserer Service-Hotline die Ihnen allgemeine Fragen zu diesem Angebot beantwortet und Nachweise mit Detailbeschreibungen verschickt, haben wir ein multidisziplinäres, unabhängiges Projektteam für verschiedene Fragestellungen (Architektur / Bausubstanz; Wert; Kunst / Historie) bereit gestellt. Bitte vereinbaren Sie hierzu nach Erhalt der Detailbeschreibung dieses Angebots einen unverbindlichen Besichtigungstermin mit unserer Service-Hotline. Dieses Anwesen hat eine bewegte Vergangenheit! Es ist uns eine Freude ihnen nähere Informationen zu den historischen, fürstlichen Eigentümern und Nutzungen zu geben. Sollten Sie Fragen im Vorfeld zu einer Besichtigung haben, so bitten wir um kurze Rückmeldung nach Erhalt der Detailbeschreibung. Wir beraten Sie gerne!

Ausstattung

(A) WOHNHAUS (633 m² Wfl., 17-ZKKBBB, Nutzungsoptionen: PALAIS mit WOHN-/SCHLAF-/ARBEITSTRAKT):

ERDGESCHOSS:
Eingangsportal. Windfang. Garderobe.
Hohe Decken, Säulen, Stuck, Verzierungen, Antik-Fliesen, breite Treppenaufgänge.

HOCHPARTERRE (211 m², 5-ZKB):
Salon 1 / Foyer 1 / Empfang.
Grünes Zimmer / Schlafzimmer 1 mit Kamin (brauner Marmor).
Schlafzimmer 2.
Kaminzimmer / Wohnzimmer 1 mit Ausgang zur überdachten Terrasse 1 und den Vorgarten.
Grosses Esszimmer 1.
Kleines Esszimmer 2.
Küche 1 mit Einbauten und Geräten.
Bad 1 mit Dusche, WC und Waschbecken.

OBERGESCHOSS 1 (211 m², 6-ZB):
Repräsentativer Entréebereich mit 2 zweiflügeligen Portalen.
Salon 2 / Foyer 2 / Empfang.
Sammlerzimmer / Schlafzimmer 3.
Arbeitsraum / Schlafzimmer 4.
Belle-Étage / Wohnzimmer 2.
Master-Bedroom / Schlafzimmer 5 / Elternschlafzimmer.
Ankleideraum 1 / Babyzimmer 1 / kleines Schlafzimmer 6.
Bad 2 mit Wanne, WC, Waschbecken, schönem Rundfenster und integrierter Deckenbeleuchtung.
Audio-/Videozimmer / Schlafzimmer 7.

ZWISCHENGESCHOSS:
schöner Antik-Fliesen-Bodenbelag.

OBERGESCHOSS 2 (211 m², 6-ZKB):
(früher: Bediensteten-Étage, Option: Geschäftsräume / Büroräume / Besucherappartement)
Salon 3 / Empfang.
Schlafzimmer 8 / Büro 1.
Ankleideraum / Audio-/Video-Raum.
Schlafzimmer 9 / Büro 2.
Wohnzimmer 3 / Grosser Audio-/Video-Raum / Schlafzimmer 10 / Büro 3.
Schlafzimmer 11 mit Durchgang zum Ankleideraum 2.
Ankleideraum 2 / Babyzimmer 2 / kleines Schlafzimmer 12.
Schlafzimmer 13 / Büro 4.
Flur mit Original Bau-Plänen / historische Dokumente (=Dauerleihgaben) an den Wänden. Elektrounterverteilung inkl. FI.
Bad 3 mit Dampfdusche, WC, Waschbecken, Ab-/Zuluft und integrierter Beleuchtung.
Küche 2 / Gemeinschaftsraum mit Einbauten und Geräten.

DACHGESCHOSS:
Wärmeisolierende Geschossdecke mit 60 cm Einblasdämmung (=Wärmedämmung) gem. KfW-Auflagen.
Begehbarer Steg. SAT-Anlage. Naturschieferdeckung.

UNTERGESCHOSS (210 m² plus ca. 100 m² Tiefkeller Nutzfläche):
Garderobe. Sandsteinbodenbelag.
Weinkeller (unter dem Treppenhaus).
Waschküche.
Vorratsraum 1 (beheizt).
Hausanschlußraum mit Gashauptanschluß und schönem Gewölbe.
Heizungsraum mit modernem, energieeffizienten 30kW Weisshaupt-Niedertemperatur-Gaszentralheizungssystem in Brennwerttechnik inkl. Steuerungen (hydraulischer System-Abgleich) und Buderus Logana G305 Back-Up-System.
Zugang zum Tiefkeller 1 (=Zeitreise 1 unter dem Untergeschoss).
Vorratsraum 2 / Gartenkeller.
Elektrohauptverteiler für Palais und Nebengebäude.
Vorratsraum 3 / Farbenkeller.
Separates WC mit Waschbecken.


(B) NEBENGEBÄUDE ((168 m², 2-ZKB Bürofläche, ohne Bunker; Nutzungsoptionen: SITZUNGSSAAL / KUNSTGALERIE / TANZSAAL) :

Haupt-Eingangsportal 1.
Vorraum 1. Gäste-WC Herren. Gäste-WC Damen. Garderobe.
Grosser Sitzungssaal mit Schiebe-Trennwand in kleinen und grossen Sitzungssaal mit gutem Lichteinfall, hoher Deckenhöhe.
Teeküche. Abstellraum.
Vorraum 2. Zugangsoption zum Tiefkeller 2 (=Zeitreise 2 mit Bunker)
Neben-Eingang 2.


(C) AUSSENANLAGEN:

Toreinfahrt. Fuß- und Fahrweg zu den Stellplätzen und der Garage.
Vorgarten mit säulenumrahmter Hochterrasse und separatem Eingang.
Seitlicher, klassizistischer Ziergarten mit Wegeführungen und Bewuchs (Buchs, Hecken, Einzelpflanzen).
Umzäunung (schwere Ausführung) mit Eintritts- und Einfahrtportalen.

Energieausweis

- - - -
Wesentliche Energieträger:  -
  
Energieausweistyp:-
Endenergiebedarf:- kWh/(m²*a)
  
Energieverbrauchkennwert:  - kWh/(m²*a)
  
Energieeffizienzklasse:-